Buchung

Die Registrierung als Standaufsicht ist abgelaufen. Die offenen Termine wird der Schießleiter nun festlegen und die Schützen informieren.

Der Trainingsbetrieb in der 10m Halle ist ab 03.06.2020 wieder zugelassen, aufgrund der Vorschriften ist auch hier eine Anmeldung notwendig. Pro Trainingseinheit sind 60 Minuten festgelegt. Nötige Vorbereitungen (Umkleiden usw.) sollten rechtzeitig vorher erledigt werden.

Für die 25/50/100m Bahnen gelten weiterhin die nachstehenden Vorgaben:
Pro Trainingseinheit sind für GK und KK 60 Minuten festgelegt, für Schwarzpulverschützen 90 Minuten festgelegt.
Für die Schwarzpulverschützen Kurzwaffen ist die erste 25m reserviert und so buchbar.
Die Schwarzpulverschützen Langwaffen reservieren zwei Zeitfenster für 50/100m.

Zur Buchung einfach auf dieser Seite nach unten scrollen.