Sommerferienprogramm voller Erfolg

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Schützenverein, trotz der schwierigen Umstände, am Sommerferienprogramm der Nordstetter Vereine.

Am 19. August kamen insgesamt 12 Schüler/Jugendliche in das Schützenhaus um sich in die Materie sportliches Schießen, durch die Betreuer Lutz, Jörg, Steven, Paloma und Felix, einweisen zu lassen. Neben dem Lichtgewehr kamen für die Älteren auch die “normalen” Luftgewehre und Pistolen zum Einsatz sowie in diesem Jahr noch zusätzlich das Bogenschießen. Hierfür hatte Jörg einen Spezialisten, Martin Roller aus Starzach-Wachendorf, engagieren können der den Jungs fachkundig das Bogenschießen erklärte.

Über die Mittagszeit gab es für alle Rote Wurst vom Grill und die notwendigen Getränke angesichts der hochsommerlichen Temperaturen serviert vom Schützenchef Werner persönlich.