Luftpistole: Ergebnisse der Kreisliga 2014/15

Wettkampftag 6 vom 22.02.2015:
Im sechsten und letzten Wettkampf schlägt Nordstetten 1 die Gegner SV Untertalheim mit 1356:1270 Ringen und kann damit einen Platz gut machen. DAmit schließt die Mannschaft auf dem sechsten Tabellenplatz. Knapper ging es bei der zweiten Mannschaft zu die mit nur zwei Ringen Vorpsrung den Gegner SSV Eutingen besigt (1371:1369 Ringe) Mit diesem guten Ergebnis überspringt die Mannschaft zum Ende der Runde gleich zwei Tabellenplätze und sichert sich somit den Abschluss als drittbeste Mannschaft der Runde und damit einen “Platz auf dem Treppchen”. –> Ergebnisse

Wettkampftag 5 vom 18.01.2015:
Mit jeweils 1354 Ringen in beiden Mannschaften verlieren sowohl die Mannschaften SV Nordstetten 1 gegen den SV Hochdorf (1382 Ringe) und die Mannschaft SV Nordstetten 2 gegen den SV Weitingen (1391 Ringe). Die beiden Mannschaften nähern sich in der Tabelle somit aneinander wieder an und treffen sich auf den Plätzen sechs (Nordstetten 2) und sieben (Nordstetten 1). –> Ergebnisse

Wettkampftag 4 vom 21.12.2014:
Der Trend des dritten Wettkampfs setzte sich im vierten dieser Runde nicht fort. Nordstetten 2 gewinnt mit 1386:1300 wieder mit einem sehr guten Ergebnis gegen den SSV Starzach 2. Nordstetten 1 lässt hingegen wieder etwas nach, hält sich jedoch trotzdem über dem Niveau der ersten beiden Wettkämpfe. Dennoch verliert die Mannschaft mit 1361:1371 Ringen gegen den SSV Starzach 1.  Damit gewinnt Nordstetten 2 einen der zuletzt verlorenen Tabellenplätze zurück und steht nun auf dem fünften Tabellenplatz während Nordstetten 1 gleich drei Tabellenplätz verliert und nun auf Position sieben der Tabelle steht. –> Ergebnisse

Wettkampftag 3 vom 23.11.2014:
Der dritte Wettkampf scheint ein besonderer gewesen zu sein. Während Nordstetten 2 in den ersten beiden Wettkämpfen 1385 und 1394 Ringe schoss und auf Platz vier der Tabelle einstieg, konnte die Mannschaft den Gegner SSV Eutingen im dritten Wettkampf nur knapp mit 1345:1342 Ringen bezwingen und fällt damit auf Platz sechs der Tabelle zurück. Anders die Mannschaft Nordstetten 1. Während hier die Leistungen des ersten Wettkampf mit 1347 Ringen nicht überzeugten holte die Mannschaft im zweiten Wettkampf deutlich auf und konnte nun mit einem weiteren Sieg gegen den SV Untertalheim 1 mit 1386:1342 Ringen den vierten Tabellenplatz erobern. Die erste und zweite Mannschaft belegen nun im Endergebnis die Plätze 4 (Nordstetten 1, 4127 Ringe) und sechs (Nordstetten 2, 4124 Ringe) mit nur drei Ringen Unterschied. Dieses dichtgedrängte Mittelfeld verspricht eine spannende Fortsetzung dieser Runde. Es gilt nun, mindestens die gewonnenen Plätze zu halten. –> Ergebnisse

Wettkampftag 2 vom 19.10.2014:
Im zweiten Wettkampf dieser Saison erzielen beide Mannschaften, Nordstetten I und Nordstetten 2, ein Ergebnis von 1394 Ringen. Sowohl Nordstetten 1 als auch Nordstetten 2 gewinnen damit souverän gegen ihre Gegner SV Hochdorf (1394:1380) und SV Weitingen (1394:1361). Ihre Tabellenplätze konnten die Mannschaften dennoch nicht verändern und liegen damit weiterhin auf den Plätzen vier (Nordstetten 2) und sieben (Nordstetten 1). –> Ergebnisse

Wettkampftag 1 vom 05.10.2014:
Mit 1385 Ringen im ersten Wettkampf steigt die Mannschaft Nordstetten 2 auf dem vierten Tabellenplatz der Kreisliga ein. Nordstetten 1 hingegen schafft es mit 1347 Ringen lediglich auf den siebten Tabellenplatz.